riffi Massagebürste Sisal/Cotton, groß

riffi Massagebürste Sisal/Cotton, groß
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • A0009232
riffi Massagebürste Sisal/Cotton, groß Die große riffi BODY Cellulite Massagebürste eignet... mehr

Produktinformationen "riffi Massagebürste Sisal/Cotton, groß"

riffi Massagebürste Sisal/Cotton, groß

Die große riffi BODY Cellulite Massagebürste eignet sich hervorragend für die Körpermassage an den Oberschenkeln, dem Bauch- und Po-Bereich.
Das Bindegewebe ist vielen Menschen lediglich als Verursacher der unschönen Orangenhaut, auch als Cellulitis bezeichnet, bekannt.
Obwohl es die wichtige Aufgabe hat unsere Zellen mit Sauerstoff zu versorgen. Ein schwaches Bindegewebe kann diese Aufgabe nicht vollständig erfüllen und transportiert somit weniger Sauerstoff.
Die riffi BODY Cellulite Massagebürste setzt genau an diesem Punkt an und bringt das Bindegewebe und den Kreislauf wieder in Schwung. Durch ihre harten Sisalborsten sorgt sie für eine angenehme, aber intensive Massage.
So kann ein klareres und glatteres Hautbild erreicht werden. Durch das elastische Baumwollband passt sich die Bürste während der Massage ganz automatisch den Körperkonturen an.

Anwendungstipps:
Besonders effektiv ist die Trockenmassage. Die riffi BODY Cellulite Massagebürste kann ganz einfach ohne Zusätze angewendet werden. Massieren Sie in kreisenden Bewegungen zum Herzen hin.
Dabei reichen schon maximal 10 Minuten am Tag aus, um Ihr Bindegewebe nachhaltig zu aktivieren. Hergestellt in unserem Werk in Deutschland unterliegt der riffi BODY Cellulite strengsten Qualitätsprüfungen.
Weiterführende Links zu "riffi Massagebürste Sisal/Cotton, groß"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "riffi Massagebürste Sisal/Cotton, groß"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen